Mietbürgschaft Eurokaution


Die easyKaution ist eine Kautionsbürgschaft der EuroKaution Service EKS GmbH. Eine Kautionsbürgschaft ersetzt die Kautionsleistung die ein Mieter an einen Vermieter entrichten muss. Dies bringt Vorteile für beide Seiten.

Der Vermieter hat einen geringeren Verwaltungsaufwand und kann von einer positiv geprüften Bonität des Mieters ausgehen. Im Schadensfall kann er die Kautionsleistung anfordern und hat keine zusätzlichen Kosten. Bei dem Mieter entfällt die finanzielle Belastung, die eine Kautionszahlung bei einem Umzug mit sich bringt. Ferner entfällt die Leistung einer Doppelkaution.

Die EuroKaution Service EKS GmbH bietet diese Kautionsbürgschaft an, die einfach und bequem über die Internetseite www.eurokaution.de beantragt werden kann. Nach einer positiven Bonitätsprüfung seitens der EuroKaution Service EKS GmbH erhält der Antragssteller umgehend seine Vertragsunterlagen per E-Mail und sendet diese mit seiner Unterschrift versehen an das Unternehmen zurück.

Der Mieter enthält nach Zahlung des Erstbeitrages innerhalb von 24 Stunden die so genannte Bürgschaftsurkunde, die er lediglich dem Vermieter aushändigen muss. Sollte der Vermieter die Kautionsbürgschaft nicht anerkennen, werden die Beiträge erstattet.

Die Kostenlast einer easyKaution für den Mieter ist überschaubar und richtet sich nach der Höhe der Mietkaution des Vermieters. Mit Hilfe eines integrierten Kautionsrechners kann der Mieter seinen zuzahlenden jährlichen Beitrag, den er an die EuroKaution Service EKS GmbH entrichten muss, berechnen. Zusätzliche Kosten oder Gebühren fallen nicht an.

Mietkaution von Eurokaution

Die easyKaution kann bei EuroKaution Service EKS GmbH sogar auf zwei Hauptmieter ausgestellt werden. Dies gilt nicht nur für neu abgeschlossene Mietverträge, sondern auch für bereits bestehende. Die Mietkautionsbürgschaft hat keine festgelegte Vertragslaufzeit und kann während eines Mietverhältnisses gekündigt werden. Hier muss jedoch ein Nachweis erbracht werden, dass der Vermieter eine Kautionszahlung erhalten hat.

Die easyKaution endet automatisch, wenn der Mietvertrag gekündigt wurde und der Vermieter keinerlei Ansprüche mehr hat. Die Bürgschaftsurkunde muss an das Unternehmen zurückgesendet werden. Für eine neue Wohnung muss eine neue Bürgschaft beantragt werden.

Im Schadensfall kann der Vermieter auf die Kautionssumme aus der Bürgschaft zurückgreifen. Der Mieter ist somit die Kautionssumme gegenüber der EuroKaution Service EKS GmbH schuldig. Vermieter sind generell nicht dazu verpflichtet solche Kautionsbürgschaften anzunehmen. Hier bietet die EuroKaution Service EKS GmbH die Möglichkeit an zwischen Mieter und Vermieter zu vermitteln.